Spanien Airports: Vorerst keine Bestreikung der Flughäfen

29 September 2017

In dieser Woche erzielten Vertreter der Gewerkschaften CC.OO., UGT und USO sowie der Gesellschaften Aena und Enaire eine Einigung im Tarifkonflikt.

Die angekündigten Streiks werden nicht realisiert.

 

 

15 September 2017

An den spanischen Flughäfen werden vorerst keine Streiks realisiert, da sich Vertreter der Gewerkschaften CC.OO., UGT und USO sowie der Gesellschaften Aena und Enaire darauf verständigten, weitere Verhandlungstermine bezüglich Entlohnung und Arbeitsbedingungen wahrzunehmen.

Ursprünglich sahen Gewerkschaftspläne vor, ab Mitte September über mehrere Monate ganztägige Streiks zu realisieren.

Falls bis Ende des Monats allerdings keine Einigung erzielt werden sollte, sind ab Oktober Streikaktionen wahrscheinlich.


18 August 2017

Die Gewerkschaft UGT teilte via Kurznachrichtendienst Twitter mit, dass sie die Angestellten der Flughafenbetreiber Aena und ENAIRE zu einer Streikaktion ab Mitte September aufruft. Sofern zeitnah keine Einigung mit dem Arbeitgeber in Fragen der Entlohnung und Arbeitsbedingungen erzielt werden kann, sollen ab 15. September 2017 über mehrere Monate ganztägige Streiks realisiert werden.

Als mögliche Streiktage wurden 15., 17., 22., 24. und 29. September, 01., 06., 11., 15., 27., 30. und 31. Oktober, 03. und 05. November sowie 01., 04., 05., 07., 08., 10., 26., 27., 28., 29. und 30. Dezember 2017 genannt.

Falls die Streiks realisiert werden, sind Störungen im Flughafenbetrieb wie bspw. Flugverspätungen und -annullierungen zu erwarten. Passagieren wird empfohlen, den Status ihres Fluges vor Reisebeginn zu prüfen.

 

zurück zur Übersicht