Lufthansa: Anpassung der Check-in Zeiten für USA Flüge

20 July 2017

Aufgrund verschärfter Sicherheitskontrollen, denen Passagiere mit Ziel USA ab sofort unterzogen werden müssen, und möglicher Wartezeiten passte die Fluggesellschaft Lufthansa ihre Check-in Annahmeschlusszeiten an den Airports Frankfurt, Düsseldorf und München zum 19. Juli 2017 an.

First und Business Class Fluggäste müssen bis 40 Minuten vor Abflug im Besitz ihrer Bordkarte sein und ihr Gepäck aufgegeben haben, Premium Economy und Economy Class Passagiere bereits 60 Minuten vor Abflug.

Die Annahmeschlusszeiten für Interkontinentalverbindungen ab Brüssel, Genf, Köln-Bonn, Wien und Zürich sind nicht betroffen. Passagieren, die ab Zürich in die USA fliegen, wird empfohlen bereits drei Stunden vor Abflug am Airport einzutreffen.

 

zurück zur Übersicht