Konjunktur Geschäftsreisen im Aufwind

Die positive Konjunkturentwicklung spiegelt sich auch in der Anzahl der Geschäftsreisen wider. Das geht aus der jüngsten Geschäftsreiseanalyse des Verbands Deutsches Reisemanagement VDR hervor. Danach legte die Anzahl der Geschäftsreisen bei Betrieben mit zehn und mehr Mitarbeitern im letzten Jahr um vier Prozent zu. Wachstumstreiber war der öffentliche Sektor mit einem Plus von 4,7 Prozent. Die durchschnittlichen Ausgaben pro Geschäftsreise hingegen bewegen sich seit vier Jahren auf ähnlichem Niveau und lagen 2015 bei 305 Euro.