Press Releases

Home>> Aktuelles>> Presseinformation: FCM Travel Solutions blickt auf sehr gutes Jahr zurück

Presseinformation: FCM Travel Solutions blickt auf sehr gutes Jahr zurück

May 11, 2016

Frankfurt - „2015 war ein sehr gutes Jahr", bilanziert Mark Tantz, Geschäftsführer FCM Travel Solutions Deutschland, im Rahmen des Jahrespressegesprächs. Sowohl der Umsatz des Geschäftsreiseanbieters als auch die Zahl der einzelnen Buchungen sind 2015 stark gestiegen. Insgesamt verzeichnete die Business Travel-Sparte der DER Touristik 2015 ein knapp zweistelliges Plus. Der Zuwachs ist zu einem großen Teil auf den Gewinn von Neukunden zurückzuführen. Die Bestandskunden haben sich stabil zum Vorjahr entwickelt. Bei den Buchungsklassen im Flugbereich ging die First Class leicht zurück, dafür verzeichnete die Business Class eine erneute Steigerung. Die ersten Monate 2016 liefen bei FCM Travel Solutions ebenso stabil an.

Auch die aktuellen Krisenmeldungen bewegen die Business Travel-Branche: „Das Thema Sicherheit auf Dienstreisen wird nicht zuletzt wegen der Sorgfaltspflicht der Unternehmen gegenüber ihren Mitarbeitern immer wichtiger", erklärt Tantz. Das Travel Risk Management-Tool „FCM Secure" prüft im Minutentakt weltweit kritische Ereignisse, informiert Reisende automatisch per E-Mail oder SMS und gibt Unternehmen eine Übersicht über die Aufenthaltsorte und geplanten Reisen ihrer Mitarbeiter – und die Teams von FCM Travel Solutions organisieren bei Bedarf deren individuellen Ausreisen.

Damit Agenturen und Produktionsfirmen stressfrei ans Ziel kommen, hat der Geschäftsreiseexperte der DER Touristik seine Branchenexpertise in „FCM Entertainment" gebündelt. An den Medienstandorten München, Berlin und Köln wickeln spezialisierte Teams nicht nur die Reisen von Film- und Fernseh-Crews, sondern auch die komplexen Transporte ganzer Sets und Kameraequipments ab. Die Entertainment-Profis kümmern sich um Gruppenbuchungen, Flugeinkauf, Kontingentverwaltung, Teilnehmer- und Visa-Management. „Unser Geschäftsreisemanagement für Medienkunden ist in der Abwicklung extrem flexibel. Vor allem bei der Produktion von Casting-Formaten kommt es, wenn Teilnehmer während der Produktionszeit ausscheiden, häufig zu kurzfristigen Änderungen im Reiseplan, auf die wir schnell reagieren müssen."

Komplex in der Abwicklung waren auch die Produktionsreisen der DER Urlaub-Kampagne, bei der zwei Filmteams insgesamt 19 DER Touristik-Mitarbeiter in ihrem Urlaub begleiteten: Die Entscheidung für die Reiseroute fiel mittwochs – zwei Tage später stand bereits die erste Abreise an. Die Teams, bestehend aus Regisseur, Kamerateam und Produktionsunterstützung, reisten fünf Wochen lang quer über den Globus, samt Sondergepäck wie Kameras und Technik. Für die Reisezeit richtete FCM Travel Solutions kurzfristig ein Supportteam für die 24 Stunden-Betreuung der Filmteams ein. Insgesamt 136 Flüge, vier Bahnfahrten, zahlreiche Mietwagen und Hotels in insgesamt elf Destinationen hat der Geschäftsreiseexperte für die 13 Crewmitglieder gebucht. „Die unterschiedlichen An- und Abreisetermine und die wechselnde Besetzung machten die Reisen besonders knifflig", beschreibt Lars Bolle, der als Bereichsleiter Group Brandmanagement der DER Touristik die DER Urlaub-Kampagne verantwortet, die Herausforderung. Jule-Katrin Behrens, Managing Partner und Executive Producer der Rabbicorn Films GmbH, die die DER Urlaub-Spots produziert hat, ergänzt: „Wichtig war mir, dass wir uns voll und ganz auf unsere Arbeit konzentrieren konnten und uns nicht mit der Organisation der Reisen beschäftigen mussten."

 

zurück zur Übersicht