Press Releases

Home>> Aktuelles>> Presseinformation: FCm bietet Lösungen statt Produkte

Presseinformation: FCm bietet Lösungen statt Produkte

May 15, 2014

Frankfurt - Die Zeichen stehen gut für einen Aufwärtstrend in der Geschäftsreisebranche. Das gab Mark Tantz, Geschäftsführer FCm Travel Solutions Deutschland, bei einem Pressegespräch in Frankfurt bekannt. „Der Trend aus dem letzten Quartal 2013 hat sich fortgesetzt und wir können für das erste Quartal 2014 ein leichtes Plus im einstelligen Bereich verzeichnen“, so Mark Tantz. Dabei habe sich der Mittelstand mit erneut überdurchschnittlichen Umsätzen als Motor der Geschäftsreise bewährt. Dieser Tatsache trägt FCm Travel Solutions mit seiner neuen Zweimarkenstrategie Rechnung.

„Unabhängig von der Unternehmensgröße entwickeln sich auch einzelne Branchen wieder positiv, so zum Beispiel die Finanzunternehmen und Firmen aus der Medienbranche“, so das Fazit von Tantz. Insgesamt würden wieder mehr Geschäftsreisen gebucht werden.

Eine Herausforderung für die Business Travel-Branche sind laut Mark Tantz die veränderten Erwartungen der Firmenkunden. „Sie wollen mehr Service, der über die klassischen Reiseleistungen hinausgeht. Diesen Anforderungen entsprechen wir mit unserem neuen und bisher größten Lösungsportfolio. Wir bieten nicht einfach nur Produkte, wir bieten Lösungen“, erklärte Mark Tantz.

Neue Lösungen, noch mehr Beratung

Bereits im vergangenen Jahr hat FCm Travel Solutions Deutschland den Bereich Consulting ausgebaut. Die individuelle Beratung steht weiterhin im Vordergrund und wurde um neue Services, wie das erweiterte FCm Secure, ergänzt. Neben dem Krisenwarnsystem können Firmenkunden nun auf ein komplettes Angebot maßgeschneiderter Lösungen zum Thema Sicherheit auf Geschäftsreisen zurückgreifen. Über eine zentrale Rufnummer stehen Ansprechpartner für verschiedene Sicherheitsfragen zur Verfügung, dazu gehören etwa Juristen, die mit unterschiedlichen Rechtssystemen vertraut sind, Computerspezialisten, die zum Thema Datenschutz beraten, oder Mediziner, die im Notfall dafür sorgen, dass man ins richtige Krankenhaus kommt. „So kann sich der Reisende voll und ganz auf sein Geschäft konzentrieren – wir übernehmen den Rest“, so Christian Spangenberg, Geschäftsbereichsleiter FCm Travel Solutions.

Auch technisch überzeugt FCm Travel Solutions mit neuen Lösungen: Das Geschäftsreiseportal, ein webbasiertes Tool, das sich individuell für den jeweiligen Nutzer anpassen lässt, erfuhr bereits im Frühjahr 2014 einen Relaunch. Die neue Version bietet nun zahlreiche neue Services für die Prozessoptimierung. Zudem erfüllt das Portal höchste Ansprüche in puncto Prozessoptimierung sowie beim Thema Datenschutz und Datensicherheit. Hierfür war die Investition in eine völlig neue Systemarchitektur erforderlich.

Zusätzlich unterstützt FCm Travel Solutions jetzt Kunden mit einem webbasierten Tool bei der Beantragung nötiger Reise-Visa. Eine Schnittstelle zu SAP ermöglicht die prozessoptimierte und professionell verwaltete Abwicklung von der Beantragung des Visums unter Berücksichtigung landesspezifischer Besonderheiten, über die Übersetzung und Beglaubigung der Unterlagen bis hin zu Schreiben an die Verwaltungsbehörden.

Gebündelte Kompetenz im MICE-Bereich

Das MICE-Geschäft gewinnt für FCm Travel Solutions zunehmend an Bedeutung. Ab sofort greift der Geschäftsreisespezialist mit DER Corporate Solutions verstärkt auf Synergien innerhalb des eigenen Hauses, der DER Touristik, zurück. Der neue Hotel- und MICE-Spezialist bündelt alle Kompetenzen der Unternehmensgruppe aus den Bereichen Corporate Hotelprogramme und MICE.

Mit den Spezialisten von DER Corporate Solutions profitieren FCm-Kunden von langjähriger Erfahrung und hohem Fachwissen. Geboten werden alle Leistungen rund um das Thema MICE von der Bedarfsanalyse über die Angebotserstellung bis hin zu Präsentation, Organisation und Durchführung von Veranstaltungen jeder Größenordnung weltweit. Das Team übernimmt auf Wunsch auch den Einkauf der Leistungen und die damit verbundenen Verhandlungen mit den Leistungsträgern.

Tools für die Onlineverwaltung von Hotelkontingenten und webbasierte Teilnehmer-Management-Systeme sorgen für Effizienz und runden das Full-Service-Angebot von DER Corporate Solutions ab. Zusätzlich stehen den Kunden von FCm mit DER Corporate Solutions auch rund um das Thema Messe Lösungen zur Verfügung, wie beispielsweise der individuelle Einkauf von Messehotels, die Bereitstellung eines Kontingent- und Teilnehmer-Management-Systems oder die Unterstützung bei der Reiselogistik. „Bei uns erhält der Corporate-Kunde alles aus einer Hand“, so Jochen Rathei, Leiter DER Corporate Solutions.

Ansprache der KMU-Kunden mit zweiter Marke

Mit dem Mittelstand im Blick wurde im vergangenen Jahr die Marke DER Business Travel im neuen Markenauftritt der DER Touristik, als Endorsement auf allen Druckunterlagen neben der Hauptmarke FCm Travel Solutions, geführt. „Damit ist zum einen die Nähe zur Dachmarke DER Touristik für den Kunden besser erkennbar, zum anderen erfreut sich DER Business Travel gerade bei nationalen Kunden im Mittelstand großer Bekanntheit. Damit punkten wir bei der Gewinnung neuer KMU-Kunden.“

Jetzt wird die begonnene Zweimarkenstrategie ausgebaut: Ab Juni 2014 werden beide Marken im Markt auftreten. Unter dem Namen DER Business Travel werden lokale und mittelständische Unternehmen angesprochen. Passend dazu wird es eine eigene Website inklusive Buchungsfunktionen und Hinweis auf die Flächenpräsenz geben. Zudem wird das für kleine Kunden zuständige Remote Account Management zukünftig als DER Business Travel-Team agieren.

An seiner Partnerschaft mit dem internationalen FCm Travel Solutions-Netzwerk hält der Geschäftsreisespezialist fest. Sie bringt vor allem großen und internationalen Firmenkunden starkes Potential, etwa bei Prozessoptimierung oder der Bündelung von Volumina. Deshalb bleibe FCm Travel Solutions die Hauptmarke, so Mark Tantz.

Den Anforderungen gewachsen

Branchenübergreifend ist im Moment eine Zunahme der Reiseaktivitäten sowie die Bereitschaft, mehr für eine Reise auszugeben, erkennbar.

Der Firmenkunde erwartet heute über die klassischen Reiseleistungen hinaus ein Vielfaches an unterschiedlichen Lösungen rund um professionelles und effizientes Geschäftsreisemanagement. „Hier liegt großes Potential, das wir ausschöpfen wollen. Mit unserem erweiterten Leistungsportfolio sind wir bereit für den Aufschwung in der Geschäftsreisebranche und gewappnet für die wachsenden Anforderungen unserer Kunden“, so Mark Tantz.

 

zurück zur Übersicht