Press Releases

Home>> Aktuelles>> Nachwuchsförderung: FCm investiert konsequent in die Ausbildung

Nachwuchsförderung: FCm investiert konsequent in die Ausbildung

October 15, 2015

Die einen haben die Einführungstage in der Frankfurter Zentrale von FCm Travel Solutions noch vor sich. Für die anderen rücken langsam, aber sicher die Vorbereitungsseminare für die schriftlichen und mündlichen Abschlussprüfungen in Sichtweite: Insgesamt 59 Auszubildende bereiten sich zur Zeit bei FCm Travel Solutions auf ihre berufliche Zukunft als Touristikkauffrau oder -kaufmann vor, 21 davon sind im ersten Lehrjahr.

Für Operation Manager Pino Perna sind die FCm-Azubis ein doppelter Grund zur Freude: Zum einen engagiert er sich als zertifizierter Ausbilder und Mitglied des Prüfungsausschusses der IHK Darmstadt schon seit vielen Jahren im Ausbildungswesen. Zum anderen weiß er ganz genau, wie wichtig eine fundierte Ausbildung gerade auch in der technologiegetriebenen Geschäftsreisebranche ist. Pino Perna: „Das Innovationstempo ist hoch und unsere Kunden erwarten zu Recht einen erstklassigen Service. Wenn wir ihnen weiterhin eine konstante Qualität bieten wollen, müssen wir konsequent in die Nachwuchsförderung investieren.“

Die Azubis werden deshalb nicht nur mit den Feinheiten von Process Management, Finanz- und Rechnungswesen, Controlling, Account Management und Online Solutions vertraut gemacht. Sie treffen sich mit ihren Vorgesetzten und Ausbildungspaten auch regelmäßig zum Feedback und Leistungscheck.

Das Engagement trägt ganz offensichtlich Früchte. Während Pino Perna und seine Kollegen die neu hinzugekommenen Azubis gerade erst unter ihre Fittiche genommen haben, freut sich eine ihrer ehemaligen „Azubinen“ gerade auf ein ganz besonderes Ereignis: Sie hat die Ausbildung als Jahrgangsbeste abgeschlossen und wird dafür in Kürze von der Industrie- und Handelskammer Frankfurt geehrt.

 

zurück zur Übersicht