Marriott International

Allgemeine Informationen

Kundenbindungsprogramm

Marken

News

Allgemeine Informationen

Marriott - Allgemein

FCm Travel Solutions Hotelpartner: Marriott International

Marriott International, Inc. ist eines der weltweit führenden, globalen Hotelunternehmen. Die Gründung erfolgte im Jahr 1927 durch John Willard (Bill) und Alice S. Marriott, die in Washington DC. einen Root Beer-Verkaufsstand eröffneten. Das erste Hotel eröffnete 1957 in Arlington (Virginia / USA).

Heute umfasst Marriott International 19 unterschiedliche Hotelmarken mit mehr als 4.000 Hotels in 72 Ländern weltweit.

Wir sind stolz darauf, weltweit für unsere bleibenden Werte, unseren „Spirit to Serve“ und unser soziales Engagement anerkannt zu sein.

In diesem Jahr liegt ein besonderer Fokus auf der Neupositionierung der Marke ‚Marriott Hotels‘ und den damit einhergehenden Innovationen; u.A. auch im Bereich der mobilen Serviceleistungen. Weltweit ist der Check-In und -Out per Smartphone mittlerweile bei 11 Marriott-Marken in mehr als 1.200 Hotels möglich. Einzige Voraussetzung hierfür ist ein gültiges Marriott Rewards Profil.

 

Seitenanfang

KundenbindungsprogrammMarriott - RewardsMarriott honoriert die Loyalität seiner Stammgäste

Marriott Rewards, das Kundenbindungsprogramm von Marriott International, hat 2014 zum siebten Mal in Folge den begehrten Freddie Award als „Best Hotel Rewards Program in the Americas“ erhalten.

Der gute Ruf von Marriott Rewards hängt vor allem mit dem Service und den vielfältigen Möglichkeiten des Punkte-Sammelns und –Einlösens zusammen. Als Marriott Rewards Mitglied genießen Sie exklusive Vorteile – in über 3.800 Hotels weltweit.

Seitenanfang

Marken

Marriott-Hotels&Resorts

Marriott Hotels & Resorts

Marriott’s bekannteste „Flagship“ Marke mit über 520 Hotels weltweit – Hotels und Resorts mit beständiger Qualität und umfassendem Servicestandard, der insbesondere auf die Bedürfnisse anspruchsvoller Geschäftsreisender zugeschnitten ist.

 

Marriott-JW Marriott Hotels

JW Marriott® Hotels

JW ist eine Hommage an den Gründer: John Willard (Bill) Marriott. JW Marriott ist mehr als einfach nur ein Hotel: Es ist ein Refugium in allerbeste Lage, exquisiten Speisen und einem Service der Weltklasse. JW Marriott Hotels sind elegant und luxuriös, gleichzeitig jedoch entspannt und zugänglich.

 

Marriott-Renaissance Hotels&Resorts

Renaissance Hotels

Einzigartigkeit ist etwas Schönes. Und kein anderes Hotel ist so einzigartig wie Renaissance. Renaissance Hotels spiegeln die einmalige Kultur und den Charakter der sie umgebenden Stadt wider. Renaissance Hotels weisen die gleiche hohe Qualität wie Marriott Hotels auf, jedoch sind sie individueller gestaltet.

 

Marriott-Autograph Collection

Autograph Collection

Autograph Collection – Marriott’s „Anti-Marke“ - ist eine exklusive Kollektion von hochwertigen, sehr individuellen und unabhängigen Hotels. Hotels der Autograph Collection sprechen vorrangig Gäste an, die auf der Suche nach luxuriösen Hotels mit ganz eigenem Charakter sind. Das erste Hotel der Autograph-Hotels in Deutschland eröffnete im Dezember 2013 in Berlin: Hotel am Steinplatz, Berlin – Autograph Collection.

 

Marriott-Edition

EDITION

EDITION ist die neue Lifestyle-Marke von Marriott International, die in Zusammenarbeit mit dem berühmten Designer Ian Schrager entwickelt wurde. Jedes der Hotels zeichnet sich durch den ganz eigenen Stil und die Vision des preisgekrönten Designers aus.Zu den bestehenden EDITION Hotels in Istanbul und London kommt im November 2014 das Miami Beach EDITION hinzu.

 

Marriott-AC Hotels by Marriott

AC Hotels by Marriott

Das Joint Venture zwischen der spanischen Hotelkette AC Hotels und Marriott International besteht seit Mai 2011.
Charakteristisch für die über 90 AC Hotels by Marriott in Spanien, Portugal, Frankreich und Italien ist die einzigartige Kombination aus hohem Qualitätsstandard, Komfort, Design und Technik. Ergänzt wird das Konzept durch die weltweiten Systeme und den Vertrieb von Marriott International. Die jüngste Eröffnung fand im Juli 2014 im Zentrum von Istanbul statt: AC Hotel by Marriott Istanbul Macka.

 

Marriott - Moxy

MOXY Hotels

MOXY ist Marriott’s erstes Economy-Produkt in Europa (3-Sterne-Kategorie). MOXY’s Zielgruppe sind die sog. Millennial Traveller, die technisch-versierte Generation Y, die Wert auf zeitgemässes Design und Stil legt; jedoch kein Vermögen dafür ausgeben möchte.
Das erste MOXY eröffnete im September 2014 am Mailand Malpensa Airport, Terminal 2.
MOXY – it’s just like home, but with a bartender

 

Marriott - Courtyard

Courtyard

Über 940 Courtyard Hotels weltweit bieten geräumige Gästezimmer in jungem Design, sorgfältig gestaltete, ergonomische Arbeitsplätze, eine komfortable Sitzecke sowie alles, um auch unterwegs produktiv sein zu können. Courtyard ist die in Europa am stärksten wachsende Marke. WLAN ist in allen Courtyard Hotels in den USA und Kanada kostenfrei; sowohl in den Gästezimmern als auch in der Lobby.

 

Marriott - Protea Hotels

Protea Hotels

Protea – Südafrika’s bekannteste Hotelkette – gehört seit April 2014 zu Marriott International. 115 Hotels, verteilt auf 3 Marken, finden sich in Südafrika, Malawi, Namibia, Nigeria, Sambia, Tansania und Uganda. Neben der Hauptmarke Protea Hotels stehen zwei sehr besondere FIRE & ICE! Boutique-Hotels in Kapstadt und Johannesburg sowie eine exklusive Kollektion von 10 Superior-Deluxe Hotels der Marke African Pride zur Verfügung.

 

Marriott - Marriott Executive Appartments

Marriott Executive Apartments 

Fern von zu Hause und doch ganz wie daheim. Längere Auslandsaufenthalte sind immer mit Umstellungen verbunden, doch Marriott Executive Apartments erleichtern den Umzug in die Ferne. In 13 Metropolen weltweit bieten sie Ihnen luxuriöse Unterkünfte mit einer komplett ausgestatteten Küche und allen Annehmlichkeiten eines Hotels, jedoch den Platz und die Privatsphäre einer eigenen Wohnung.

 

Marriott - Mariott Conference Centers

Marriott Conference Centers 

Marriott Conference Centers sind auf Tagungen und Veranstaltungen jeglicher Art und nahezu jeder Größe spezialisiert. Die Konferenzräume selbst bieten perfekte Schallisolierung, ergonomische Bestuhlung, hochmoderne Konferenztechnik und ein ausgeklügeltes Licht- und Soundsystem. In den USA befinden sich fast 20 Marriott Conference Centers in strategischer Lage unweit von Flughäfen oder Stadtzentren.

 

Marriott - Residence Inn

Residence Inn

Ganz gleich, ob Residence Inn für eine Nacht, eine Woche oder einen ganzen Monat gebucht wird: das Gefühl des Wohnens geht einher mit dem Komfort und der Qualität, für die Marriott berühmt ist. Die geräumigen Studios und Apartments bieten neben getrennten Schlaf- und Wohnbereichen eine komplett eingerichtete Küche, kostenlosen Highspeed-Internetzugang in allen Bereichen sowie kostenloses Frühstücksbuffet. Im Oktober 2011 eröffnete in München das erste Residence Inn außerhalb von Nordamerika.

 

Marriott - Fairfield Inn

Fairfield Inn  

Wann immer Sie eines der mehr als 700 Fairfield Inn Hotels ausgeschildert sehen, wissen Sie, daß ganz in der Nähe ein sauberes, helles Zimmer in Verbindung mit der preisgekrönten Gastfreundlichkeit, die Marriott berühmt gemacht hat, auf Sie wartet. Fairfield Inn ist Marriott’s preisgünstigster Willkommensgruß für den Reisenden unterwegs.

 

Marriott - TownePlace Suites

TownePlace Suites

TownePlace Suites sind wohnlich und unkompliziert. Sie ähneln eher einem Apartmentkomplex als einem Hotel und sind vor allem für Reisende konzipiert, die über Wochen oder gar Monate unterwegs sind: große Zimmer (Studios oder Suiten mit einem oder zwei Schlafzimmern), eine komplett ausgestattete Küche, ein großer Schreibtisch mit eigenem Anrufbeantworter; dazu zweimal wöchentlich Zimmerreinigung, kostenloses „Grab’n’Go“ Frühstück, Schwimmbad, Fitnessbereich und eine eigene Waschküche.

Marriott - SpringHill Suites

SpringHill Suites

Sollten Sie einmal ein wenig mehr Platz benötigen, um sich auszubreiten, sind SpringHill Suites die perfekte Wahl – an über 300 Standorten in den USA. Die Studios mit getrennten Bereichen zum Schlafen, Entspannen und Arbeiten sind 25% geräumiger als andere Hotelzimmer in vergleichbarer Preislage. Zur Ausstattung gehören i.A. Kühlschrank, Mikrowelle, Kaffeemaschine, kostenfreier Highspeed Internetzugang sowie ein kostenloses Kontinentales Frühstück.

 

Marriott - Vacation Club

Marriott Vacation Club

Marriott Vacation Club bietet die Möglichkeit, Anteile an Timeshare-Resorts in verschiedenen Urlaubsregionen weltweit zu erwerben.  Die Vacation Club Villen verfügen über ein, zwei oder drei Schlafzimmer und sind wie ein luxuriöses Ferienhaus komplett ausgestattet. Je nach Verfügbarkeit lassen sich die Vacation Club Villen auch für einzelne Nächte buchen – gänzlich ohne Timeshare-Anteile!

 

Marriott - Gaylord Hotels

Gaylord Hotels

Die für ihre exklusiven Resort-Erlebnisse bekannten Gaylord Hotels sind seit 2012 Teil der Marriott-Markenfamilie. Die insgesamt 4 Hotels verfügen zusammen über knapp 8.000 Zimmer & Suiten und mehr als 420 Konferenzräume. Jedes Hotel ist eine Destination für sich. Wundern Sie sich nicht, wenn Sie hier Shrek, Kung Fu Panda oder einem anderen „Character“ aus den DreamWorks Animationsfilmen begegnen....

 

Marriott - The Ritz-Carlton

Ritz-Carlton

Die 100 Ritz-Carlton Hotels & Resorts in aller Welt vermitteln Wohlbehagen, sprechen die Sinne an und lassen den Aufenthalt zu einem ganz besonderen Erlebnis werden. Ob kulinarische Köstlichkeiten, entspannende Momente im Spa oder der herzliche und aufmerksame Service – die „Ladies and Gentlemen“ von Ritz-Carlton lesen jeden Wunsch von den Augen ab.

 

Marriott - Bulgari

Bulgari

Diese kleine, exklusive Marke besteht z.Zt. aus 3 ausgewählten Häusern in Mailand, London und auf Bali – alle mit starkem Einfluss der lokalen Kultur, jedoch mit luxuriösem, zeitgemäßem, italienischem Ambiente, ausgestattet mit luxuriösen und seltenen Materialien – managed by Ritz-Carlton.

Seitenanfang

News

Marriott: Präsenz in Europa bis 2020 verdreifachen

Nach einer Rekordexpansion im Jahr 2014 kündigt Marriott International Inc. weiteres Wachstum an. Das Unternehmen erwartet in Europa bis 2020 eine Verdreifachung des Angebots innerhalb des gesamten Markenportfolios auf insgesamt 150‘000 in Planung befindliche bzw. verfügbare Zimmer.

«Seit 2010 konzentrieren wir uns in allen Segmenten auf die Entwicklung starker Marken, um so den Bedürfnissen der unterschiedlichen Kundenschichten gerecht zu werden. So haben wir unter anderem vier neue luxuriöse Lifestyle-Brands in Europa eingeführt: Autograph Collection, AC Hotels by Marriott, EDITION und Moxy Hotels", erklärt Amy McPherson, President und Managing Director von Marriott International Europa. In Europa besonders erfolgreich ist die Autograph Collection mit knapp 1500 zusätzlichen Zimmern alleine in diesem Jahr. Neu zum Portfolio hinzugekommen sind das Autograph Gewandhaus in Dresden sowie «The Hotel» in Luzern – nach dem Kameha Grand das zweite Haus der Autograph-Marke in der Schweiz.

Marriott erwartet, dass bis 2020 70 Prozent der neuen Zimmer auf die Marken Moxy Hotels, Courtyard, AC Hotels und Residence Inn entfallen.

 

     

Exactly like nothing elseGewandhaus Dresden, Autograph Collection

Die Häuser der Autograph Collection von Marriott International werden sogfältig nach ihrer Einzigartigkeit und Originalität ausgewählt. Es ist eine exklusive Kollektion von weltweit mehr als 80 hochwertiger und sehr individueller Hotels. Das erste Hotel der Autograph Collection in Deutschland eröffnete im Dezember 2013 in Berlin: das Hotel am Steinplatz, Berlin. Als zweites Haus der Autograph Collection in Deutschland eröffnet am 08. Juli 2015 das Gewandhaus Dresden.

Dieses bekannte Boutique-Hotel liegt im Herzen des barocken Stadtzentrums von Dresden, in unmittelbarer Nähe zur berühmten Dresdner Frauenkirche, der Semperoper und dem Zwinger. Die Geschichte des Hotels reicht bis ins Jahr 1295 zurück. Nach der völligen Zerstörung im siebenjährigen Krieg wurde das Gewandhaus Dresden zwischen 1768 und 1780 neu erbaut. Heute spiegelt das Gewandhaus Dresden eine faszinierende Geschichte wider und empfängt den Gast mit 97 luxuriös ausgestatteten Zimmern und Suiten, die an das historische Tuchmacherhaus erinnern.

Hinter der prachtvollen Fassade finden sich alle Annehmlichkeiten der modernen Zeit und Gäste können die Verbindung aus individuellem Design, hohem Komfort und historischer Eleganz geniessen. Die hochwertige Innenausstattung spiegelt mit handgefertigten Designelementen, welche unterschiedliche Stilperioden in sich vereinen, den Manufaktur-Charakter der Elbmetropole wider. Kulinarisch werden Gäste in der (m)eatery bar + restaurant und dem haus-eigenen Kuchen Atelier verwöhnt

 

 

  

 

Neues Juwel an der türkischen Küste
JW Marriott Bodrum eröffnete am 15. Mai

Mit dem JW Marriott Bodrum hat Marriott International sein zweites Haus dieser Marke in der Türkei eröffnet. Die 107 Zimmer umfassende Anlage befindet sich an einem Privatstrand in dem malerischen Städtchen Yalikavak auf der Halbinsel von Bodrum, mit eigener Bootsanlegestelle und herrlichem Blick über die Ägäis.

Die ruhigen, geräumigen Gästezimmer, darunter mehrere Luxussuiten und sieben Villen, präsentieren sich in schlichtem, durchdachtem Design. Für Familien oder Gruppen eignen sich insbesondere die mit zwei Schlafzimmern ausgestatteten Zimmer sowie die speziellen Familiensuiten. Einige der Villen verfügen über Privatpools.

Elegantes, ungezwungenes Ambiente und persönlicher Service bilden zwei wichtige Eckpfeiler des JW-Marriott-Konzepts. Auch das neue Haus in Bodrum bietet seinen Gästen ultimative Entspannung, u.A. im 2.000 Quadratmeter großen Spa mit 24 Behandlungsräumen, einer Salzgrotte sowie einem echten türkischen Bad.

Zu den weiteren Einrichtungen zählen ein Kinderclub, zwei Außenpools, einer davon ein Infinity-Pool mit Blick über die Bucht, ein Innenpool, ein 420-Quadratmeter-Ballsaal und fünf Tagungsräume. Darüber hinaus steht ein wunderschönes Veranstaltungsareal im Freien zur Verfügung, das den Blick über eine der schönsten Buchten der Halbinsel freigibt – eine perfekte Event-Location, nicht nur für Hochzeitsfeiern. 

Mitzi Gaskins, Vice President und Global Brand Manager für JW Marriott Hotels & Resorts: „Das neue JW Marriott Bodrum vereint traditionelle Elemente der türkischen Kultur mit dem modernen Design und dem besonderen Service, für die unsere Marke JW Marriott weltweit bekannt ist.“

 

 

    

AC Hotels by Marriott erobert Amerika

Zum ersten Mal in der Firmengeschichte hat Marriott International eine Hotelmarke in den US-amerikanischen Markt importiert. AC Hotels by Marriott wurde 2011 als Joint-Venture zwischen Marriott International und den spanischen AC Hotels, die 1998 von Antonio Catalán gegründet wurden, ins Leben gerufen.

AC Hotels by Marriott ist eine Lifestyle-Marke aus dem Portfolio von Marriott International, das weltweit 18 verschiedene Hotelmarken umfasst. Aktuell gibt es 79 AC Hotels by Marriott in Spanien, Italien, Portugal und Frankreich. Die ersten 4 AC Hotels by Marriott wurden kürzlich in den USA eröffnet – in Kansas City, Washington D.C. National Harbor, New Orleans und im Zentrum von Miami Beach (Mai 2015).

„Die ursprünglich aus Spanien stammende Marke AC Hotels zeichnet sich aus durch ein modern-europäisches „Look and Feel“ aus und ergänzt damit die kulturelle Vielfalt und das internationale Flair der jeweiligen Stadt", erklärt Toni Stoeckl, Vice President Lifestyle Brands bei Marriott International. AC Hotels by Marriott sprechen Gäste an, die europäisches, zeitgenössisches Design, moderne Einrichtung und eine betont schlichte Linienführung bevorzugen.

Als neuestes Haus der AC Hotels by Marriott in Europa eröffnete im Februar 2015 das AC Hotel by Marriott Paris-Le Bourget in direkter Lage am Flughafen Le Bourget; nur 15 Minuten vom Flughafen Paris-CDG entfernt sowie in der Nähe des Le Bourget Exhibition Park und des Messegeländes Paris-Nord Villepinte.

 

Zürich’s neuer “Lieblingsplatz” hat eröffnet 

Die Häuser der Autograph Collection von Marriott International werden sorgfältig nach ihrer Einzigartigkeit und Originalität ausgewählt. Die Kollektion, die knapp 70 exklusive Hotels weltweit umfasst, gibt sein Schweizer Debut mit der Eröffnung des Kameha Grand Zürich am 01. März 2015.

Dieses Lifestyle-Hotel bietet ungewöhnliche, beeindruckende Architektur und außergewöhnliches Interieur im Neo-Barock Stil. ”Swissness” wurde auf sehr charmante Art und Weise in das Hotel integriert. Zahlreiche Wände und Türen erinnern beispielsweise an die Farbe und Struktur einer Tafel Schokolade, Türgriffe an einen Tresor und die Form einiger Lampen an übergroße Kuhglocken.

Besondere Highlights sind die elf eigens kreierten Themen-Suiten, u.A. die “Poker Face” Suite mit Roulette-Tisch und Kameha Pokerkarten oder die “Serenity” Suite mit Yogamatte, hellem Interieur und Duftkerzen.

Das Kameha Grand Zürich, in dem WLAN überall kostenfrei zur Verfügung steht, befindet sich im Geschäftsviertel Zürich-Glattpark, inmitten einer wunderschönen Erholungslandschaft, umgeben von Wald-, Wiesen- und Wasserflächen.

Der Standort ist verkehrstechnisch hervorragend erschlossen; der internationale Flughafen Zürich ist in 6 Minuten erreichbar, die Zürcher Innenstadt in 15 Minuten.

 

AC Hotel Bella Sky Copenhagen
AC Hotels by Marriott jetzt auch in Dänemark vertreten

Das eindrucksvolle Bella Sky Hotel in Kopenhagen gehört seit dem 15. Dezember 2014 zum Portfolio der Marke AC Hotels by Marriott und firmiert ab sofort unter dem Namen AC Hotel Bella Sky Copenhagen. AC Hotels by Marriott begeht damit sein Debüt in Dänemark und setzt den weltweiten Expansionskurs fort. Die jüngsten Neuzugänge davor umfassten das erste Haus in den USA – das AC Hotel New Orleans Bourbon – sowie neue Häuser in Istanbul und Valencia.

Das AC Hotel Bella Sky Copenhagen, nur zehn Minuten per Metro von der Innenstadt entfernt, beeindruckt durch seine markante moderne Architektur und Inneneinrichtung, eine Mischung aus kantigem Glas und zeitgenössischem skandinavischem Mobiliar. Mit seinem ausgeprägten urbanen Stil passt das Haus perfekt zur Marke AC Hotels by Marriott. Angesprochen werden sowohl Geschäftsreisende als auch Urlauber, die sich ein modernes Stadthotel mit starkem regionalem Flair wünschen. Dafür sorgen Möbel namhafter Designer wie Finn Juhl, Arne Jacobsen, Moroso, Hay, Erik Jørgensen oder GUBI sowie moderne Muster und Stoffe in verschiedenen Blautönen, die das Wechselspiel der Himmelsfarben reflektieren.

Die geräumigen Zimmer, von der Kategorie „Standard" bis hin zur Suite, präsentieren sich dank deckenhoher Fenster herrlich lichtdurchflutet und geben den Blick auf die umliegende Skyline frei. Kostenloses WLAN im gesamten Haus, darunter auch in den Zimmern, gehört ebenso zum Angebot wie Videofilme auf Abruf, große Flachbild-Fernseher, bequeme Kingsize-Betten oder schicke Sofas und Stühle.

Wer sich verwöhnen lassen will, kann dies im eindrucksvollen Aqua-Spa tun, das mit Warm- und Kaltwasserbecken, Regenduschen, Dampfbädern, Eisbrunnen und beheizten Betten lockt.

Kulinarisch hat der Gast die Wahl aus verschiedenen Locations: das Balcony Restaurant serviert typische Gerichte und Grillspezialitäten aus der nordischen Küche, während sich in der Sky Bar Cocktails und nordische Tapas genießen lassen, atemberaubender Panoramablick inklusive. Die Lobby-Bar, in der Drinks, kleine Gerichte und Snacks serviert werden, eignet sich als Treffpunkt für Freunde oder Geschäftspartner.

Für Tagungen und Veranstaltungen stehen insgesamt 48 Tagunsräume zur Verfügung, ausgestattet mit moderner IT- und Audio/Video-Technik. Es existiert außerdem ein direkter Zugang zum Bella Center, dem größten Kongresszentrum Skandinaviens, das für bis zu 30.000 Personen Platz bietet. Ein kostenloser Airport-Shuttle sowie eine eigene Metro-Haltestelle sorgen für die perfekte Anbindung.

Buchbar in Ihrem Business Travel Center von FCm Travel Solutions.

 

Marriott - Kameha Grand Zürich

Marriott’s Autograph Collection erweitert ihr Portfolio um zwei luxuriöse Häuser in Zürich & Barcelona

Mit dem Kameha Grand Zürich feiert die Autograph Collection in der Schweiz Premiere. Das 245-Zimmer-Haus besticht sowohl durch seine Architektur als auch durch die exquisite Inneneinrichtung. Als besonderes Highlight gelten die elf eigens kreierten Themen-Suiten, beispielsweise die „Poker Face Suite" mit einem Roulette- und einem Pokertisch sowie die „Serenity Suite" mit spezieller Beleuchtung und Yoga- und Wellness-Zubehör. „Das kreative Design und der verspielte Charakter des Kameha Grand Zürich passen perfekt zur Markenphilosophie der Autograph Collection", schwärmt John Licence, Markenchef der Autograph Collection in Europa.

Ebenfalls im Frühjahr 2015 steht die Eröffnung des Cotton House, Barcelona an. Das Boutique-Hotel mit seinen 83 Zimmern, viele davon mit Balkon, befindet sich im Stadtzentrum, in einem markanten Bau aus dem 19. Jahrhundert, dem ehemaligen Hauptsitz des Verbandes der Baumwollhersteller. Zu den bemerkenswerten Features zählen außergewöhnliche öffentliche Bereiche wie mehrere Lounges, eine Dachterrasse mit Pool sowie eine bewirtete grüne Gartenterrasse. Sie bedient sich Elementen aus der ursprünglichen Gebäudearchitektur und bietet Gästen ein luxuriöses Erlebnis in einem Ambiente aus coolem Kolonialflair mit einem Hauch von Barcelona.

Die Autograph Collection versteht sich als eine kontinuierlich wachsende Kollektion unabhängiger Hotels in besonderen Destinationen, ausgewählt aufgrund ihres ausgeprägten Charakters und ihrer bemerkenswerten Besonderheiten. Ob nah oder fern, von markant bis historisch - die Häuser der Autograph Collection gelten als einzigartig und außergewöhnlich. Die Auswahl reicht von der boutiquehotelartigen Jagdhütte in den Bergen von Colorado bis zum neoklassizistischen Palast in Prag. Das Erfolgsgeheimnis der noch relativ jungen Kollektion sind die strengen Selektionskriterien sowie die wirklich einzigartigen Erlebnisse, die die einzelnen Häuser bieten.

 

Marriott - Moxy

Moxy Hotels – Marriott mit neuem Lifestyle Konzept

Das erste Moxy Hotel hat am 01. September 2014 am Mailand Malpensa Airport eröffnet. Mit seinem frechen, modernen Design revolutioniert Moxy die Economy-Hotellerie.

"Moxy verkörpert die neue Generation Reisender, und zwar nicht nur die Vertreter der sog. Generations X & Y, sondern ganz allgemein jung gebliebene Gäste, denen ein moderner Stil sehr wichtig ist”, erklärt Tina Edmundson, Global Brand Officer für Marriott’s Luxus- und Lifestyle-Marken. „Bei Moxy basiert jedes Feature auf sorgfältiger Recherche, um ganz gezielt auf die sich ständig wandelnden Anforderungen und ‚Lifestyles‘ dieses rasch wachsenden Kundensegments einzugehen.“

Zielgruppe sind Reisende, die Wert auf Stil, Design und neue, manchmal ausgefallene, Trends legen. Moxy’s quirlige Lobby, die technisch durchgestylten Zimmer und intuitiven Service-Angebote sind eine erfrischende Alternative zu traditionellen und oftmals eintönigen Economy-Hotelprodukten.

Das Moxy Mailand ist weltweit das erste Hotel dieser neuen Marriott Lifestyle-Marke. Weitere Eröffnungen sind in München, Frankfurt, Berlin, Oslo, Aberdeen und London geplant.

 

Marriott - Moxy Mailand

Welcome #ATTHEMOXY
Die Moxy Crew empfängt Gäste in seiner hellen, großzügigen Lobby zum schnellen und bequemen (Online) Check-In. Das Interieur erinnert mit einem gekonnten Materialmix, natürlich fließenden und geraden Linien sowie öffentlichen und auch privaten Bereichen sehr an ein Boutique-Hotel. In der Lobby verbinden sich verschiedene Farben und Formen mit modernem Mobiliar. Die Gäste können sich hier zurücklehnen, in einem Buch aus der hoteleigenen Bibliothek schmökern oder sich entspannt mit Freunden treffen.

Living Room #ATTHEMOXY
Versiegelte Betonböden, außergewöhnliche Kunst an den Wänden, eine ausgeklügelte Beleuchtung und angenehme Farbakzente – so präsentiert sich die Lounge, genannt “Living Room”, im Moxy Mailand. Es herrscht eine energiegeladene und zugleich gemütliche Atmosphäre – ideal, um zusammenzusitzen, zu feiern oder einen Cocktail zu genießen. Ein bunter Musik-Mix sorgt für die passende Stimmung.

Stay #ATTHEMOXY
Die 162 Gästezimmer verfügen über schalldämmende Wände, 42-Zoll-LCD Flachbildfernseher, kostenloses WLAN, komfortable Betten und tiefe Sessel in ruhigen, neutralen Farbtönen. Für ein individuelles Statement sorgt in jedem Zimmer ein markantes deckenhohes Kunstwerk. Das Design ist funktional und übersichtlich mit simplen, ausgeklügelten Elementen wie Glasregalen und offenen Schränken. Dem Badezimmer verleihen Power-Duschen, große Spiegel, geräumige Waschtische und Pflegeprodukte von Rituals einen Hauch von Luxus.

24/7 Cafe #ATTHEMOXY
Noch nie war Self-Service so verlockend und bequem: das rund um die Uhr geöffnete Moxy Café bietet eine breite Auswahl an Lebensmitteln und Getränken, u.A. auch frische Säfte, den Cocktail Tails im eigenen Cocktail-Shaker sowie eine Kaffee-Bar. An der Servicetheke gibt es Sandwiches zum Mitnehmen oder individuell zusammengestellte Salate. Für den herzhaften Genuss stehen Gerichte wie Hähnchen-Tajine oder Rendang mit Rindfleisch auf der Tageskarte. Abends werden Cocktails, Bier- und Weinspezialitäten serviert.

Marriott Rewards #ATTHEMOXY
Gäste, die Marriott Rewards Member sind, erhalten für ihren Aufenthalt im Moxy Mailand wertvolle Punkte gutgeschrieben, die gegen Hotelaufenthalte, Flüge oder verschiedene Sachprämien eingetauscht werden können.

Great Rates #ATTHEMOXY
Die Zimmerpreise im neuen Moxy Mailand beginnen bei 79 € pro Nacht. Für eine begrenzte Zeit kommen Gäste noch bis zum 31. Oktober 2014 in den Genuss seiner speziellen Eröffnungsrate von 55 € (zzgl. Citytax). Ebenfalls für eine begrenzte Zeit erhalten Gäste, die während ihres Aufenthaltes im Moxy Mailand unter dem Hashtag #atthemoxy ein Foto auf Instagram/MoxyHotels posten, einen 5 € Frühstücksgutschein.

Nearby #ATTHEMOXY
Das Moxy Mailand befindet sich in Laufnähe zum Terminal 2 des Flughafens Mailand Malpensa. Von Terminal 1 verkehrt rund um die Uhr ein kostenloser Shuttle.

 

Seitenanfang

zurück zur Übersicht